5 Tipps – Bevor die Hauskatze das erste mal nach draussen geht

Wir haben eine kleine Sammlung erstellt, was zu beachten ist bzw. welche Vorkehrungen zu treffen sind, bevor man die Hauskatze das erste mal in die Natur und völlige Freiheit entlässt. Wer alles beachtet, braucht sich eigentlich keine Sorgen zu machen, dass sie froh und glücklich wiederkommt.

 

Wichtige Fragen:
  • Sind der Katze alle Ein- und Ausgänge bekannt?
  • Sind diese ihr zu jeder Zeit zugänglich?
  • Ist sie gekennzeichnet (Mikrochip)?
  • Sind alle medizinischen Vorkehrungen getroffen? (Kastration, Entwurmung, Impfung usw.)
Unsere Tipps:

Tipp 1: Die Katze etwas hungrig aus dem Haus lassen, so kommt sie schnell wieder.
Tipp 2: Die ersten Male ein Leckerli nach dem Wiederkommen geben, um sie zu belohnen.
Tipp 3: Falls es andere Katzen im Revier gibt, ruhig die ersten Male (mit einem geeigneten Katzengeschirr) mitgehen, damit Sie sich nicht fürchten muss.
Tipp 4: Falls eine Katzenklappe zum Einsatz kommt: Vorher einige Male üben und mit Leckerli belohnen.
Tipp 5: Ein vertrautes Geräusch etablieren. So kann die Katze schnell und leicht erkennen, wenn nach ihr gerufen wird.

Ein paar Facts:

Fakt 1: Kastrierte Katzen hab ein kleineres Revier und sind seltener in Revierkämpfe verwickelt.
Fakt 2: Halsbänder können üble Verletzungen und Schnittwunden verursachen, wenn sich die Katze verhakt. Daher: Mikrochip/Tattoo!
Fakt 3: Eine freier Zugang/ Eine Katzenklappe ist für alle Beteiligen die stressfreiste Lösung.

Für Hauskatzen nach dem Umzug:

/// Und ganz wichtig nach dem Umzug, die Katze muss ihr zu Hause gut kennen, bzw. sich erst an das zu Hause gewöhnt haben, bevor man sie das erste Mal nach draußen lässt! Viel zu oft liest man auf Vermisstenbriefen „Hauskatze nach Umzug entlaufen“. Das wollen wir alle unbedingt vermeiden. ///

 

Wir hoffen, euch mit der Liste etwas weitergeholfen zu haben und freuen uns natürlich über Feedback und Kommentare. Haben wir vielleicht etwas vergessen? Lasst uns die Liste so vollständig wie möglich machen, damit alle Katzen auch wieder glücklich und sicher zu Hause ankommen.

Freiheit für die Katze! – Euer Team Cattrip