In unseren FAQ finden Sie die Antworten auf die gängisten Fragen rund um die Katzentreppe. Sollten Sie vergeblich nach einer Antwort suchen, so senden Sie gerne eine mail an info@cattrip.de oder rufen Sie uns einfach an +49 (0)163 3933270. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung und versuchen Ihre Anfragen schnellstmöglich nachzukommen.

FAQ

Montage Katzenleiter

Wo und wie soll ich die Katzenleiter oben befestigen?

Die Cattrip Katzenleiter wird überlicherweise am Balkon, am Balkongeländer oder an der Fensterbank befestigt. Für die Befestigung am Balkongeländer eignen sich insbesondere Metallschellen, die das Balkongeländer umgreifen. Falls zusätzlicher Halt gewüscht wird, lässt sich die Katzentreppe auch mit Schraubklemmen an einem Regenrohr o.ä. befestigen. Auch für Befestigung an einer Fensterbank eignen sich Schraubklemmen, wenn auf richtiges Schrauben verzichtet werden möchte. Metallschellen und Schraubklemmen finden Sie bei uns im Shop unter „Zubehör“ oder auf Anfrage.

Wie befestige ich meine Katzenleiter am Boden?
Am Boden kann die Katzentreppe mit einer Bodenhülse befestigt werden. Diese finden Sie im Shop unter „Zubehör“. Je nach Untergrund, kann diese dann mit Heringen im Erdboden oder mit Schrauben und Dübeln im Beton fixiert werden. Alternativ kann die Katzentreppe auch einfach ca. 10 cm im Boden versenkt werden.

Wie bestige ich die Katzenleiter am Balkon?
Für die Befestigung an einer Holzbrüstung werden Metallwinkel und Holzschrauben benutzt.  Für die Befestigung an einem Stangen-Balkongeländer werden eine Metallschelle und Holzschrauben verwendet. Die Metallschelle sollte zum Durchmesser der Geländerstange passen. Der Holzsteg der Katzentreppe dient dabei zudem als eine Brücke zwischen Katzenleiter, Balkon oder Fensterbank.

Katze und die Stufengröße

Welche Stufengröße passen zu meiner Katze?
Die Standard Stufen N sind auf jeder Katzengröße optimiert.
Katzenleiter
Wenn die Katze ein Freigänger ist, wird sie selbst nach einer Möglichkeit suchen runter zu kommen, sie kann dabei aber unterstützt werden. Wenn die anderen Wege wie das Treppenhaus oder die Fenster im Schlafzimmer geschlossen sind, dann wird Cattrip als einzige Möglichkeit nach unten benutzt. So ähnlich wie das Wasser, dass sich den Weg geringsten Widerstands sucht.
Wie bringe ich meiner Katze bei die Katzentreppe zu benutzen?
Unterstützende Maßnahmen sind das Einreiben der Stufen mit der Katzenliege oder Spielzeug mit vertrauten Gerüchten, das Auslegen von Leckerlies auf den Stufen und das Absetzen der Katze auf einer Stufe bei ca. 1,5 m Höhe vom Boden. Ein paar Schritte reichen oft aus, damit die Katze „den Dreh“ raus bekommt. Danach funktioniert alles meist ganz von allein. Voraussetzung ist – die Katze will tatsächlich ins Freie.

Sicherheit

Kann auch ein Einbrecher die Cattrip Katzenleiter benutzten?
Diese Fälle sind uns nicht bekannt – bis heute kam keine einzige Meldung. Das Benutzen der Cattrip Katzentreppe ist für den Menschen äußerst gefärlich. Mit Sollbruchstellen –  1 bis 2 Bohrungen am Rohrausgang kann die Belastung der Stufen auf ca. 20 bis 30 Kg auf Anfrage beschränkt werden. Kontaktieren Sie uns einfach via mail oder telefon, falls Sie so eine Sollbruchstelle wünschen.
Ist die Katzentreppe wirklich sicher?
Ja, Katzen sind wahre Balance-Experten. Wer dennoch zusätzliche Sicherheit wünscht: Wir bieten einen Hasendraht an, den man an der Katzentreppe anbringen kann. Er wird übergestülpt, sodass die Katze wie durch einen Tunnel läuft.